Start Vita

Vor etwa 25 Jahren habe ich durch einen Zufall eine Canon AE1 bekommen.

Sofort begann ich mich um die Funktion von Blende und Zeit zu informieren und die Program Automatik zu ignorieren. 

Einige Zeit später folgte eine Canon A1 mit Motor und diversen Objektiven. Zu dieser Zeit habe ich fast ausschließlich mit Dia Film (KodakChrom64) gearbeitet.

Irgendwann folgte eine Canon Eos. Leider habe ich dann irgendwann ein wenig das Interesse am Fotografieren verloren. Es gab andere Hobbys.

Digital habe ich dann später mit einer Olympus 2020 begonnen. Es folgte eine Olympus E100RS.

Begeistert von den Digitalen entschloss ich mich eine Nikon D70 zu kaufe. Endlich wieder ein richtiger Fotoapparat. Meine Begeisterung für dieses Hobby begann neu.


Autodidaktisch mit Hilfe diverser Literatur beschäftige ich mich mit der digitalen Nachbearbeitung.

Es ist auf der einen Seite erstaunlich, welche Möglichkeiten durch die nachträgliche Bearbeitung möglich sind.

Haut wird glatt, Unreinheiten sind verschwunden, Schminke wird nachträglich aufgetragen, Bräune kommt am Bildschirm und die Figur kann auch verändert werden. Nichts ist unmöglich. 

Auf der anderen Seite ist es auch erschreckend. Kein Bild in Zeitschriften entspricht wahrscheinlich der Wahrheit. Dies ist aber anscheinend die Zeit. Ich denke, mit ein wenig Nachbearbeitung kann man gut leben, zu viel ist allerdings eine andere Form von Kunst, wie das Fotografieren.

Mein Hauptinteresse ist derzeit Akt auf meiner wunderschönen Insel Sylt.


Ich möchte hier mal einige Bücher vorstellen, welche ich gelesen habe :













 
Besucherzähler
439772
Heute93
Gestern151
Diese Woche1169
Diesen Monat3613
Gesammt seit 6.2009439772
Statistik created: 2017-06-25T11:17:23+02:00
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Womit fotografierst Du?
Foto Marktanteil
 
Wer bist Du
Wer bist Du