Start Fotowunsch

PostHeaderIcon Fotowunsch

Auf dieser Homepage ist nur ein Teil meiner Arbeiten zu sehen. Die meisten Shootings sind für private Zwecke entstanden, und sollen nicht veröffentlicht werden. Das wird von mir natürlich respektiert.

Ich mag keine Fotos im Stil: Setze dich mal da aufs Sofa und ich knipse, oder Bilder vor dem Schlafzimmerschrank.Ich versuche stets mir Gedanken vor den Aufnahmen zu machen. Gern übernehme ich auch Ideen von den Model´s. Ein 30min Shooting mag ich nicht. Zeit sollte vorhanden sein von beiden Seiten. Ein freundliche miteinander ist mir sehr wichtig. Da es bei mir kein Beruf ist, sollte es beiden Seiten Spass machen. Nur so entstehen gute Bilder. Ich suche nette Modells ausdrücklich nur für Fotos, was anscheinend hier nicht immer der Fall ist.

Zur Zeit suche ich Models und Lokation´s
speziell indoor Lokation´s wie Bars, Hallen,
 Dachböden, exklusive Appartements,
 Werkstätten, .....

auf TFP/CD Basis

(TFP= Time for Prints was bedeutet ich gebe dir meine Zeit und Du bekommst eine CD mit allen Fotos, es entstehen dir keine Kosten. Ich möchte dafür lediglich die Fotos für meine Website und Eigenwerbung benutzen, also die Veröffentlichungsrechte haben, was natürlich Vertraglich festgehalten wird.)

Was man zu einem

Shooting wissen


 sollte:


Vor dem Shooting

Ich bevorzuge, das wir uns erst einmal etwas näher kennen lernen. Bei einen lockeren Gespräch sollten wir besprechen, welche Art von Aufnahmen du dir vorstellst und wo die Bilder entstehen sollen.( Locations, Innen- und/oder Außenaufnahmen, Studio) Zu diesem Termin werde ich einige Beispielbilder von meinen vorherigen Models mitbringen um einen kurzen Einblick zu geben, was möglich ist.  Bei diesem Treffen können wir dann auch über einen Termin für das eigentliche Shooting sprechen.

Vorbereitung auf ein Shooting

 MakeUp

Ein gutes-dezentes Make Up kann nicht schaden. Manchmal ist weniger mehr. Natürlich gibt es Außnahmen, wo intensives Schminken ein Teil eines Projektes ist.
Auf Wunsch kann ich eine Empfehlung zu einem perfektes MakeUp durch eine Visagistin geben.

Unterwäsche

Sollte es sich um Akt Aufnahmen mit viel Haut handeln, so ist zu bedenken, das Abdrücke von Unterwäsche noch  ca. 1 Stunde nach dem Ablegen zu sehen sind. Sinnvoll ist vor dem Shooting nur noch 'lockere' oder keine Unterwäsche zu tragen, um Abrücke zu vermeiden. Ein Bademantel ist in den Pausen vielleicht sehr hilfreich. Eine Decke kann auch helfen. Speziell bei Außenaufnahmen ist es gut, wenn man die Möglichkeit hat, sich vor neugierigen Blicken zu schützen, oder damit es nicht zu kalt wird.

Pausen

Zwischendurch können und werden wir sicherlich kurze Pausen einlegen. In der Zeit können wir weitere Posen, Stylings oder Vorgehensweisen besprechen, und erste Bilder auf der Kamera oder Notebook sichten.

Außenaufnahmen

Bei Außenaufnahmen sollten wir zusammen den Ort zuvor besuchen, um uns ein Bild zu machen und Ideen vorab besprechen. Da wir auf die Sonne angewiesen sind, ist natürlich schönes Wetter von Vorteil. Das beste Licht ist an Morgen bis 10 Uhr und am Nachmittag ab 16 Uhr. Bedenken sollten wir auch, das wir eine Zeit wählen, in der es nicht zu viele Schaulustige gibt, damit wir ungestört arbeiten können.

Rechtliches

Für beide Seiten (Model und Fotograf) ist es sinnvoll einen Vertrag abzuschließen.  In diesem Vertag wird festgehalten, was mit den Fotos anschließend passiert. (Veröffentlichungen im Internet, Zeitschriften.....) Gern sende ich vorab einen Vertrag per Email. Für den Fall, dass Du unter 18 Jahre alt bist, benötige ich ebenfalls eine schriftliche Einverständniserklärung deiner Eltern. Beim Shooting ist alles freiwillig. Du hast natürlich das Recht zu allem nein zu sagen, und bestimmst selbst, wie die Aufnahmen aussehen sollen. Natürlich habe ich auch nichts gegen eine Begleitperson Deiner Wahl einzuwenden, wenn sich diese nicht störend einmischt. Eine Freundin ist aus meiner Erfahrung meist sinnvoller, wie der eigene Partner. Dies ist allerdings allein Deine Entscheidung. Es wird keinerlei Körperliche Berührung von mir geben, außer es wird von Dir gewünscht, um z.b. Kleidungsstücke zurecht zu rücken.


Der Ablauf beim Shooting

An diesem Tag sollten wir beide Zeit mitbringen. Bei einfachen Portraits kann schon eine Stunde reichen, aber es kann auch mal fast einen ganzen Tag dauern.  Nichts ist schlimmer wie zu wenig Zeit und Hektik.

Beim Shooting besprechen wir zuerst einmal die Wahl der Kleidungsstücke, welche Du mitgebracht hast und einzelnen Ideen und  Posen. Ein paar wenige Tücher und sonstiges kann ich auch zur Verfügung stellen. Falls wir bis hier noch keinen Vertrag abgeschlossen habe, werden wir dies nachholen.

Zum Anfang entstehen ein paar Probeaufnahmen, zum "warm" und locker werden. Im Anschluss werden diverse Aufnahmen in verschiedenen Posen entstehen. Meist sind es am Ende etwa 300 Aufnahmen.  

Wichtig während des gesamten Shootings ist eine lockere und entspannte Atmosphäre. Dir soll es Spaß machen. In einer lockeren Stimmung  werden die Aufnahmen sicherlich schöner. Du darfst natürlich zu allem Fragen stellen.


Nach dem Shooting

Alle Aufnahmen entstehen Digital. Du bekommst nach dem Shooting eine CD mit allen Bildern, so wie eine Auswahl von einigen Bildern, welche ich speziell nacharbeite (Haut glätten, Unreinheiten der Haut entfernen....). Natürlich können wir auch eine Dia DVD, ein Fotobuch oder einfach nur Bilder Abzüge erstellen lassen. Dies erledige entweder ich für Dich, oder helfe Dir, bei der Wahl des richtigen Vorrangehens.


Wenn Du nach diesem Text Lust auf ein Shooting bekommen hast melde dich bei mir mit diesem Formular 

Schreibe mir, welche Art von Fotos Du dir vorstellst, welche Lokation und wann die Bilder etwa entstehen sollen

 
Besucherzähler
450734
Heute169
Gestern2486
Diese Woche2913
Diesen Monat4985
Gesammt seit 6.2009450734
Statistik created: 2017-08-16T23:18:02+02:00
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Womit fotografierst Du?
Foto Marktanteil
 
Wer bist Du
Wer bist Du